Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Firma Predac und eine Deutsche-Wohnen-Tochter

Wegen Wohnungsdeals in Berlin ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin, das Berichtet das ZDF. Die Firma Predac und eine Deutsche Wohnen Tochter sollen darin verwickelt sein.

Quelle:   https://www.zdf.de/nachrichten/heute/staatsanwaltschaft-ermittelt-betrug-bei-deutsche-wohnen-tochter-100.html

Deutsche Wohnen Tochter, Neubau von Wohnungen

Die Staatsanwaltschaft beschäftigt der Verkauf Hunderter Wohnungen in Berlin an den Konzern Deutsche Wohnen. Es wird wegen Verdachts des Betrugs ermittelt, gegen Verantwortliche der Firma Predac als Verkäufer sowie einer Deutsche Wohne Tochter als Käufer. Das teilte nach einer Meldung des „Spiegels“ ein Behördensprecher mit.

Was wird den Unternehmen vorgeworfen?

Wohnungen sollen die Beteiligten, für die deren Bewohner ein Vorkaufsrecht hatten, verteuert haben, während Gewerbeeinheiten und leere Wohnungen billiger verkauft worden seien.