Anlagebetrüger wird gesucht In der Westdeutschen Zeitung wird über einen Anlagebetrug berichtet. Die Polizei Düsseldorf fahndet nach einem Anlagebetrüger mit einem Passbild. Der Schaden liegt möglicherweise bei 200 000 Euro. Aus einem gefälschten österreichischen Pass dem mit Passfoto sucht die Polizei Düsseldorfer nach einem mutmaßlichen Anlagebetrüger. Im Verdacht steht der Mann, wahrscheinlich mit Komplizen Mitte 2017 […]

Weiterlesen

In einer kleinen Apotheke wurde großer Betrug begangen In der Moselstraße, die kleine Apotheke, sie sieht so armselig aus, dass man dem Apotheker am liebsten noch zwei Euro für etwas zu Essen geben möchte, die Bild. Doch hier trügt der Schein. Über Jahre stand hinter dem Tresen ein Mann, der mit viel krimineller Energie mit […]

Weiterlesen

68.000 Euro durch Phantom Student abgezockt Die Bild berichtet über einen Fall von Betrug mit Bafög. Für junge Menschen ist eigentlich Bafög gedacht, die sich sonst ein Studium nicht leisten könnten. E in Betrüger mit gefälschten Unterlagen hat es nun doch geschafft, allein über 68.000 Euro in Hamburg Bafög abzuzocken.   Die Person ist ein […]

Weiterlesen

Betrugssoftware für Restaurantkassen entwickelt und verkauft Zwei Brüder hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg angeklagt, das berichtet der NDR, die für Kassen in Restaurants eine Betrugssoftware vertrieben haben sollen. Den 56 und 58 Jahre alten Männern wird Beihilfe zur Steuerhinterziehung sowie das Fälschen technischer Aufzeichnungen in acht Fällen vorgeworfen. Das Landgericht Osnabrück entscheidet über die Eröffnung des […]

Weiterlesen

Vor ab Informationen wo Sie vorsichtig sein sollten Im Internet locken zweifelhafte Trading Plattformen mit vielversprechenden Renditeaussichten. Meist können Verbraucher nach anfänglichen Erfolgen nur noch Verluste verbuchen. Die Anbieter dieser Plattformen verweigern bei Gewinnen nicht selten die Auszahlung. Fehlt auf einer Internetseite das Impressum sowie eine EU-Lizenz, sollten bei Verbrauchern die Alarmglocken läuten. Vom schnellen […]

Weiterlesen

  Firma Baur Versand GmbH & Co. KG wurde mit falschen Jobinseraten betrogen Onlinewarnungen berichtet über einen Jobanzeigebetrug. Auf ein Angebot von karriere-baur.de könnten Sie auf der Suche nach einem Job stoßen. Folgende Fragen werden dabei aufgeworfen. Handelt es sich hierbei um eine seriöse Anzeige? Steckt der bekannte Versandhändler Baur tatsächlich hinter dem Jobangebot? Diese […]

Weiterlesen

Bargeld von Geldstrafen in die eigene Tasche gesteckt Die ehemalige Chefin nahm es nicht so genau mit dem Verbuchen der Einnahmen, so die Bild. Sie war die Chefin der Justizzahlstelle am Amtsgericht Gotha. Immer wieder Bargeld aus eingezahlten Geldstrafen steckte sie sich fünf Jahre lang in die eigene Tasche. 391 Fälle hat die Staatsanwaltschaft angeklagt […]

Weiterlesen

Dolores F. (52) hat nie für ihr Speisen bezahlt Über einen Betrug berichtet Bild, der über mehrere Jahre von einer Frau in Restaurants begangen worden ist. Sie hat nie Geld, aber sie hat ständig Hunger. Das ist Dolores F. (52) und ist Deutschland schlimmste Zechprellerin und Betrügerin in Restaurants. Erneut mampfte sie sich durch mehrere […]

Weiterlesen

Vater und Söhne begehen gemeinschaftliche Nötigung Einem 47-Jährigen und seinen beiden Söhnen wirft die Staatsanwaltschaft Köln gemeinschaftliche Nötigung vor und am Montag mussten die sich im Kölner Amtsgericht einzufinden, das berichtet MSN. Die Anklage gegen die drei Männer lautet, schwerer Betrug. Im Mai des vergangenen Jahres waren die Männer damit beauftragt, einen Umzug von Köln […]

Weiterlesen

© by onlinebetrug.net | Impressum