Top Anbieter
Auszahlung
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
1–3 Tage
225€ Willkommensbonus
Anbieter des Monats
  • Bis 225€ Willkommensbonus
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Live Wetten
  • Mobile App
1–4 Tage
100% Bonus
bis 100€
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • 100% BONUS bis 100€
  • akzeptiert Paypal
1–5 Tage
20€ Gratis Wette
+ 150€ Bonus
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • 20€ Gratis Wette + 150€ Bonus
  • Mobiles Spielvergnügen
1–5 Tage
50% Bonus
bis 100€
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • 50% Bonus bis 200€
  • Mobiles Spielvergnügen
1–5 Tage
120€ Starterbonus
+100% Einzahlungsbonus
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • 120€ Starterbonus
  • Ausgezeichneter Kundendienst
1–3 Tage
100€ Bonus
+ Special
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • 100€ Bonus
  • Regelmäßige Bonus Aktionen

Weltmeisterschaft Wetten 2018 inkl. Quoten

Im Jahr 2018 ist es wieder soweit. Eines der größten Sportereignisse der Welt betritt zum ersten Mal russischen Boden. Die Fußball Weltmeisterschaft wird von Fans auf der ganzen Welt verfolgt. 32 Nationen geben sich ab dem 14. Juni 2018 die Klinke in die Hand. In 64 Spielen wird dann das beste Nationalteam der Welt auserkoren. Innerhalb eines Monats kommt es also zu packenden Partien, vielen Emotionen und einem hoffentlich friedlichen Turnier. Für einen Großteil der Fußballfans rücken aber auch WM Wetten in den Vordergrund. Denn bei einer derartig hohen Anzahl von Spielen kann auch nur ein kleiner Tipp Betrag zu einem deutlichen Spannungsschub auch in kleineren Begegnungen verhelfen. Die großen Wettanbieter haben sich mittlerweile bereits mit WM 2018 Quoten gerüstet und bieten verschiedenste Tippmöglichkeiten an. So kann man schon jetzt auf die kommende Weltmeisterschaft wetten.

Wetten auf die interessante Art

Spielfreunde, werden sich zunächst einmal die Frage stellen, inwieweit sich WM Wetten von anderen Tipparten unterscheiden. Nicht selten locken dabei spezielle WM Quoten. Dementsprechend lohnt es sich hier einige Worte zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zu verlieren. So erhält man schnell einen interessanten Überblick über die verschiedenen WM Wetten 2018. Auf den Weltmeister 2018 wetten zu wollen, ist nämlich fast schon normal. Andere Tipparten sollte man aber auch berücksichtigen, da diese womöglich noch bessere Erträge bringen können, als die Weltmeister 2018 Quoten.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Exklusive Online Live Wetten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Ausgezeichneter Kundendienst
bis 225€
Willkommensbonus


Wer wird Gruppensieger?

Zunächst einmal kann man sich natürlich die WM Gruppen anschauen. Acht verschiedene Gruppen gibt es und man kann bei den Buchmachern natürlich problemlos auf den jeweiligen Gruppensieger tippen. Klar, die WM 2018 Quoten für Außenseiter sind deutlich höher als für die großen Gruppenfavoriten. Während die deutsche Gruppe F mit Mexiko, Schweden und Südkorea wohl machbare Gegner bereithält und so eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit für Deutschland für ein Weiterkommen an den Tag legt, sieht es in anderen Gruppierungen schon deutlich schwieriger aus. Wer mag sich schon sicher sein, wie die Spiele beispielsweise in Gruppe H ausgehen, in der sich Polen, Senegal, Kolumbien und Japan gegenüberstehen. Theoretisch ist es natürlich auch möglich, Kombi Wetten einzugehen, die einen auf verschiedene Gruppensieger wetten lassen und so potentielle Gewinne in die Höhe treiben. So ist ab Tag eins für ein enormes Spannungspotenzial gesorgt.

Wie weit kommt Deutschland?

Wer sich lieber ausschließlich mit der deutschen Nationalmannschaft beschäftigen möchte, der kann sich die Frage stellen, wie weit Deutschland im Turnier denn kommt. Hier tritt der amtierende Weltmeister gegen die besten Nationen des Planeten an. Insofern ist es durchaus eine mutige Entscheidung, wenn man den Deutschen nicht nur den Gruppensieg, sondern gar den erneuten Gewinn der Weltmeisterschaft zutraut. Doch auch die WM 2018 Wettquoten zeigen, dass die Mannschaft ohne Frage zu den Top Favoriten auf den Pokal zählt, jedoch kann man auch darauf tippen, dass in einem der Finals bereits Schluss ist. Geht man von einem kompletten Schwächeanfall des Teams aus, so ist es auch möglich dem deutschen Nationalteam ein Aus in der Vorrunde vorherzusagen. Sollte man Recht behalten, so wäre dies zwar Schade für Fußballfans aus der Bundesrepublik, jedoch dürfte man durch sehr gute WM 2018 Wettquoten zu stattlichen Erträgen kommen.

Wer wird Torschützenkönig?

Eine ganz besonders interessante Wettart wird über den Torschützenkönig ablaufen. Hier zählt nämlich nicht nur die individuelle Klasse, wie es beispielsweise in internationalen Ligen der Fall ist, sondern auch die Teamleistung. Selbst der beste Spieler kann nämlich nur eine bestimmte Anzahl von Toren schießen, wenn er beispielsweise in der Vorrunde ausscheidet und somit nicht genug Spiele bestreitet. Insofern gestaltet sich die Torschützenwette als durchaus komplex und erfordert ein gewisses Maß an Grundwissen und Expertise. Genau hieraus zieht der Tipp zum Torschützenkönig jedoch seine Attraktivität.

Wer wird Spieler des Turniers?

Ähnlich sieht es bei der Spezialwette zum Spieler des Turniers aus. Dieser wird am Ende sämtlicher Spiele bekannt gegeben. Aber auch hier gilt, dass ein Spieler, welcher ausschließlich in der Vorrunde aktiv war, wohl kaum die Glanzlichter setzen kann, wie ein Stürmer, Mittelfeldstar, Verteidiger oder Torwart, welcher in den Finals die entscheidenden Aktionen zeigen konnte.

Für viele leidenschaftliche Spieler sind die großen Turniere des Planeten vor allem deswegen so spannend, da man die genannten Spezialwetten vorfindet. Diese sorgen für ein wohl noch aufregenderes Turniererlebnis. Wer auf die Weltmeisterschaft wetten möchte, sollte sich also zunächst einmal mit diesen Sonderwetten beschäftigen, bevor die einzelnen Spiele in den Fokus rücken. Dies erweitert das Spielerlebnis nämlich beträchtlich.

Die besten Wettanbieter der WM 2018

Wer im Internet Sportwetten eingehen möchte, der sollte sich einen passenden Buchmacher aussuchen. Die Anbieter bieten hier ganz unterschiedliche Dienste an und man hat als Spieler durchaus eine gewisse Auswahlmöglichkeit gegeben. Daher ist es sinnvoll, ein kurzen Vergleich der besten Wettanbieter für die WM 2018 zu vollziehen. Die Angebote unterscheiden sich schließlich in Bezug auf die Plattform, auf die WM Quoten und auch auf mobile Tippmöglichkeiten.

Betway

Betway gilt mittlerweile als einer der alten Hasen in der Branche. Schließlich kann man schon seit 2006 hier Tipps auf unterschiedlichste Ereignisse abgeben. Die Briten bieten auch allerhand Wettmöglichkeiten zur WM 2018 an und rücken damit in den Kreis der besten Buchmacher auf. Nebenbei findet man aber auch noch ein viel größeres Repertoire mit mehr als 20 Sportarten. Dies eröffnet einem über 12.000 Einzeltipps täglich. Da der Anbieter einen relativ hohen Fokus auf Spezial Wetten legt, dürfte man gerade zur Weltmeisterschaft hier sehr interessante Tipps abgeben können. Dabei spielen auch die Live Angebote eine entscheidende Rolle. Diese werden vom Buchmacher nämlich leidenschaftlich begleitet. Generell bekommt man es dabei mit einem exzellenten Auszahlungsschlüssel zu tun, der 93 Prozent aller Einsätze wieder in den Pott zurückgibt. Dies gilt auch für große Turniere. Weiterhin weiß die Infrastruktur in jedem Fall zu überzeugen. Schließlich lässt sich eine kostenfreie Telefon Nummer und ein starker Live Chat nutzen, um mit Mitarbeitern in Kontakt zu treten.


  • Außergewöhnlich gute Wettquoten
  • Sehr großes Angebot an Sportwetten
  • Livewetten zu vielen Sportereignissen


888 Sport

Besonders für Fußballwetten eignet sich der Anbieter 888 Sport. Zwar gibt es auch zahlreiche weitere Sportarten, jedoch liegt das Hauptaugenmerk des Buchmachers klar und deutlich auf dem Ballsport und interessanter Spezial Tipps. Dies dürfte also auch für WM Wetten von Bedeutung werden. Sicherheit wird hier groß geschrieben und der Anbieter verfügt über eine Lizenz aus Gibraltar, sowie aus Großbritannien. Man wird damit rechnen dürfen, dass man sämtliche Ereignisse der Weltmeisterschaft auch durch Live Tipps begleiten kann. Hierfür lassen sich dann mobile Endgeräte nutzen, da der Buchmacher über entsprechende Applikationen verfügt. Ein kleines Schmankerl findet sich in Sachen Zahlungsmittel. Schließlich wird hier PayPal angeboten, was im Markt wahrlich keine Selbstverständlichkeit ist. Ausführliche Hintergrund-Informationen zu den verschiedenen Events und eben zu den großen Turnieren, wie auch der WM, finden sich in dem hauseigenen Blog. Sollte man sich für eine Anmeldung bei 888 Sport entscheiden, sollte man auch über Neukunden Boni nachdenken. Diese gibt es nämlich hier in Form eines 100-prozentigen Willkommens-Bonus.

NetBet

Das Wort Internetwette könnte man auch einfach frei mit NetBet übersetzen. Diesen Namen hat sich daher ein Buchmacher aus Frankreich gegeben. Viele Jahre ist der Anbieter nun schon bereits in der Branche aktiv und konnte in dieser Zeit ein enormes Repertoire an unterschiedlichen Tipps aufbauen. Im Normalbetrieb deckt das Unternehmen Fußball Ereignisse in den unterschiedlichsten Ländern der Welt ab. Über 50 Nationen sind hier vertreten. Da ist es kaum überraschend, dass sich der Anbieter auch zur WM 2018 einige Besonderheiten hat einfallen lassen. Nicht wenige User sehen vor allem im Live Bereich der Plattform eine entscheidende Stärke des Angebots. Um diese zu nutzen, kann man sich auch an dem Neukunden Bonus bedienen, der 100 % auf maximal 100 € gewährt. Rund 90 % aller Einsätze werden wieder zu potentiellen Gewinnen verwandelt, der Auszahlungsschlüssel beträgt nämlich um die genannten 90 %, auch für die WM 2018 Quoten. Historisch gesehen wird man bei NetBet immer gut und seriös vom Support bedient. Außerdem finden sich verschiedene Zahlungsmethoden, welche allesamt kostenfrei zu nutzen sind.

Bet 3000

Bet 3000 setzt gerne mal das ein oder andere Ausrufezeichen Im Markt, da man hier nicht selten die besten Weltmeister 2018 Quoten vorfindet. Der Auszahlungsschlüssel ist äußerst kundenfreundlich, da dieser bei rund 96 % liegt. Vor allem im Bereich Fußball darf man sich mit vergleichsweise hohen Auszahlungen und ansprechenden Wettquoten WM 2018 befassen. Besondere Promotionen und Angebote zu speziellen Ereignissen führen aber gerne auch mal zu noch höheren Quoten. Gerade für die Fußballweltmeisterschaft in Russland gilt es also, die Augen offenzuhalten. Das Unternehmen geht auf einen deutschen Eigentümer zurück, welcher schon viele Jahre im Markt tätig ist. Durch die europäische Lizenz ist also auch für das ausreichende Maß an Sicherheit gesorgt. Es ist angenehm, dass man auch bei Bet 3000 für Ein- und Auszahlungen keine Gebühren zu erwarten hat. Andere Anbieter greifen hier gerne mal in die Taschen ihrer Kunden. Wer sich vom starken Auftritt überzeugen lässt, der wird sich folgerichtig über eine Registrierung Gedanken machen. Dann ist es auch möglich, sich an den vorhandenen Willkommens-Angeboten und Promotionen zu bedienen. Spezielle WM Quoten wird man wohl auch erwarten dürfen.

Wetten.com

Eine der Top Internetadressen im Markt geht an den Buchmacher Wetten.com. Dementsprechend hoch sind natürlich auch die Erwartungen, denen der Anbieter aber durchaus gerecht werden kann. Neue User werden immer mal wieder durch ansprechende Promotionsangebote mit ins Boot geholt. Auch Bestandskunden können von verschiedenen Sonderaktionen profitieren, die auch Auswirkungen auf die Wettquoten WM 2018 haben können. Die Plattform selbst zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus und ist auch für neue User leicht zu bedienen. Sollte es doch einmal zu Problemen kommen, so kann man auf einen sehr guten Kundendienst zurückgreifen, welcher auch über einen Live Chat verfügt. Gerade zur Weltmeisterschaft sollte man darauf achten, ob es nicht sogenannte Gewinn Boosts für bestimmte Spiele gibt. Hier können die Wettquoten WM 2018 also noch weiter in die Höhe getrieben werden. Auch Wetten.com ist auf Malta registriert und lizenziert. Somit darf man sich auf europäische Sicherheits-Standards freuen. Die Anzahl der Wetten weiß in jedem Fall zu überzeugen und es gehört fast schon zum guten Ton, dass auch ein entsprechender Live Bereich verfügbar ist. Hierfür lässt sich im Übrigen auch die Applikation des Unternehmens verwenden, welche direkt auf der Plattform herunterzuladen ist. Somit zählt auch Wetten.com zu den besten Anbietern für die WM Wetten 2018.

Wie weit kann der Gastgeber kommen?

Russland ist also Gastgeber für die 21. Austragung der FIFA Weltmeisterschaft. Dadurch musste sich die Nation nicht erst für das Endturnier qualifizieren, sondern stand von vornherein automatisch als Kopf der Gruppe A fest. Ob es für den Titel reicht, ist mehr als fraglich, da schließlich andere Nationen, rein vom Marktwert der Spieler her betrachtet, deutlich besser aufgestellt sind. Womöglich ist die russische Nationalmannschaft aber zu der großen Überraschung fähig. Wer sich diesen Tipp zutraut, darf mit hohen Weltmeisterschaft 2018 Quoten rechnen. Gruppe A sollte zunächst einmal durchaus zu bewältigen sein. Hier trifft man nämlich auf Saudi-Arabien, Ägypten und Uruguay. Da die ersten zwei Mannschaften weiterkommen, hat Russland sehr gute Chancen auf die KO Runde. Die dortigen Chancen hängen stark von den potentiellen Gegnern ab. Man kann sich aber natürlich bei einer Einschätzung damit behelfen, dass die Russen nach der letzten Europameisterschaft neun Spiele bestritten haben. Die Statistik ist hier ausgewogen und verteilt sich in gleichem Maße auf drei gewonnene Spiele, drei Unentschieden und drei Niederlagen. Der Confederations Cup endete mit einem Sieg im Eröffnungsspiel gegen Neuseeland, jedoch zog man gegen Portugal und Mexiko den Kürzeren. Dass das russische Team aber zu fantastischen Leistungen imstande ist, sollte spätestens seit dem 14. November 2017 bekannt sein. Hier trennte man sich nämlich gegen eines der internationalen Topteams in einem denkwürdigen 3 zu 3 gegen Spanien. Der Spielverlauf hatte aber auch Gewinnchancen für die Russen parat. Dadurch, dass die Gruppen Auslosung für die WM Russland automatisch und direkt in Topf A als Gruppenkopf zugeordnet hat, kann man große Gegner wie Deutschland, Brasilien, Argentinien und Portugal zunächst einmal vermeiden. Diese Teams sind nämlich als Gruppenkopf anderer Gruppen gesetzt. Die WM wird für die Mannschaft einige interessante Partien bereithalten. Schließlich konnte man sich noch nie mit einem der drei Mannschaften aus der Gruppe A messen. 1994, 2002 und 2014 trat man nämlich gegen andere Nationen an. 1955 besiegte die Sowjetunion dreimal Ägypten. Dies ist mit der heutigen Situation aber kaum vergleichbar. Man wird also die Augen offenhalten müssen, wie es mit der russischen Nationalelf in der WM weitergehen wird. Am 14. Juni ist es um 18:00 Uhr in Moskau so weit. Dann beginnt das WM Turnier im hiesigen Olympiastadion. Womöglich mag sich der Heimvorteil sehr positiv auf die Spielverläufe auswirken und Russland kann in den offenen KO Runden das nötige Glück für sich beanspruchen. Garantien gibt es hierfür zwar nicht und auch vergangene Resultate sprechen nicht diese Sprache, jedoch hat der König Fußball schon ganz andere Überraschungen gesehen. Klar ist, dass es sich bei Russland um den Gastgeber handelt. Dieser dürfte durch die heimischen Fans lautstark unterstützt werden. Dies setzt Kräfte frei und könnte in engen Partien zum ausschlaggebenden Faktor werden. Die WM Gastgeber der vergangenen Turniere konnten meist ein beachtliches Turnier abliefern, selbst wenn andere Mannschaften favorisiert waren.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Exklusive Online Live Wetten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Ausgezeichneter Kundendienst
bis 225€
Willkommensbonus


Die erste WM in Russland

Im Sommer 2018 blickt die internationale Fußball Welt also nach Russland. Zum ersten Mal in seiner Geschichte darf das Land nämlich dieses Top Turnier austragen. Es gibt allerhand Wissenswertes zu entdecken. Die Deutschen haben mehr WM-Spiele als alle anderen Nationen aufzuweisen, nämlich satte 106. Doch Rekordweltmeister Brasilien hat als einziges Land noch keine einzige Endrunde verpasst. Argentinien wird darauf hoffen, dass der Deutschland Fluch endlich aufhört, da die letzten drei Weltmeisterschaften immer an der deutschen Nationalelf scheiterten. Es ist fraglich, ob Russland tatsächlich die große Überraschung schaffen können wird. Nur einer der letzten 9 WM Gastgeber konnte am Ende das Turnier für sich entscheiden: Frankreich 1998. Für die deutschen sind die Franzosen der Reizpunkt. Schließlich verlor das Team von Bundestrainer Jogi Löw ihr letztes Spiel im EM Halbfinale 2016 gegen die Équipe Tricolore. Deutschlands Gruppengegner Mexiko wird nebenbei versuchen, die eigene Bilanz etwas aufzubessern. Die Mexikaner halten nämlich einen unschönen WM Rekord. Keine Mannschaft verlor häufiger in WM Endrunden (25 mal). Nur einen Sieg auf der anderen Seite konnte bisher das tunesische Team für sich verbuchen. Auch zu einem weiteren Team aus Südamerika gibt es interessante Fakten. Die Uruguayer gewannen nämlich gleich bei ihren beiden ersten WM Teilnahmen 1930 und 1950 den Titel, doch seitdem ging man stetig leer aus. Einer der besten Torschützen der WM Qualifikation kommt aus Dänemark. Christian Eriksen überraschte die Welt und schoss die Dänen mit 11 Treffern in die Endrunde. Häufiger trafen nur Robert Lewandowski und Christiano Ronaldo. Panama und Island sind in Russland zum ersten Mal bei der WM dabei. Man kann viele Worte zu dem Turnier verlieren. Daher findet man genauso viele WM Wetten 2018 vor. Ein Blick in die WM 2018 Wettquoten mag sich also lohnen.

Die Chancen der großen Mannschaften

Wer ist denn nun der große WM Favorit 2018? Einige Mannschaften gelten als potentielle Weltmeister, doch letzten Endes kann nur ein Team, den Pokal in die Höhe stemmen.

Brasilien

Brasilien war das erste Team, was sich für die Endrunde des Turniers qualifizieren konnte. Im März 2017 war es bereits soweit. In Gruppe E hat man es zunächst einmal mit den Schweizern, den Serben und den Costa Ricanern zu tun. Für viele Buchmacher ist Brasilien der wahrscheinlichste Weltmeister. Dies sagen zumindest die Statistiken und Weltmeisterschaft 2018 Quoten aus. Bereits fünf Titel hat das Land bereits, doch zuletzt lief es gerade bei den großen Turnieren nicht immer rund. Das 1 zu 7 im Halbfinale gegen die deutsche Nationalmannschaft im eigenen Stadion bleibt unvergessen und ist tief im Bewusstsein der Brasilianer verankert. Dementsprechend stark ist der Stolz der Selecao angekratzt und man wird demnach mit einer hoch motivierten Mannschaft zu rechnen haben, die von einer außerordentlichen Klasse geprägt ist. Superstar Neymar bildet das Herz der Mannschaft. Doch auch seine Mitspieler wissen mit dem Ball umzugehen. Dabei wirkt das Team noch eingespielter als vor vier Jahren und ist längst nicht mehr so abhängig von nur einem einzigen Spieler. Die Brasilianer muss man also unbedingt auf dem Schirm haben. Womöglich wird man hier nämlich auf den Weltmeister 2018 wetten.

Argentinien

Der Weg zur WM war für den Vizeweltmeister Argentinien alles andere als leicht. Lange stand es auf Messers Schneide, ob sich das Team um Weltstar Lionel Messi überhaupt qualifizieren können wird. Die Blamage wurde aber gerade noch so auf der Schluss Geraden vermieden und nun ist man voll und ganz auf das Turnier fixiert. In der Gruppe hat man es zunächst einmal mit Island, Kroatien und Nigeria zu tun. Für ein Team vom argentinischen Format sollte dies eigentlich kein Problem darstellen und viele Fußballfans gehen vom Gruppensieg aus. Klar ist, dass sich die Gauchos jedoch eklatant in ihrer Leistung steigern müssen. Auf dem Papier besitzen die Argentinier eine der stärksten Mannschaften der Welt mit dem wohl besten Spieler der Geschichte. In der Vergangenheit stand aber ausgerechnet Deutschland dreimal im Weg und schmiss das Team aus der KO Runde. Daran konnte auch ein Lionel Messi nichts ändern. Der Anspruch des Nationalteams ist dabei klar. Man möchte unbedingt das Turnier gewinnen und so das leidgeplagte Volk endlich zufrieden stellen.

Frankreich

20 Jahre ist es nun her, seitdem Frankreich den Titel für sich entscheiden konnte. Dabei verfügt die Nationalelf wohl über eines der stärksten Teams des Turniers und muss sich auch dem vor dem historischen Vergleich mit den Weltmeistern von 1998 nicht verstecken. Antoine Griezmann, Paul Pogba und Kylian Mbappé sind die absoluten Topstars der Mannschaft, doch wenn man bedenkt das dann noch Kingsley Coman, Antony Martial, Olivier Giroud und viele weitere Weltstars in der Mannschaft versammelt sind, dann muss man die Équipe Tricolore sicherlich mit in den Kreis der großen Favoriten aufnehmen. Viele trauen den Franzosen daher eine Wiederholung des Titels zu. In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft konnte man sich nämlich relativ problemlos als Gruppenerster durchsetzen und wurde so zum Kopf der WM Gruppe C. Die Bleus müssen hier zunächst einmal gegen machbare Gegner wie Dänemark, Peru und Australien antreten. Alles andere als der Gruppensieg wäre hier eine echte Überraschung. Doch Vorsicht, gegen den Fußball Zwerg Luxemburg kam Frankreich zuletzt nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Italien

Möchte man einen Geheimfavoriten ausmachen, dann trifft man oft auf den Namen Italien, zumindest wenn man von der WM 2022 berichtet. Für Russland sind die Italiener nach einem Riesendebakel in der Qualifikation nämlich nicht qualifiziert. Dementsprechend kann man auch keine Wetten WM 2018 oder WM 2018 Wettquoten finden. Seit dem Gewinn der WM im Jahr 2006 in Deutschland ging es für den italienischen Fußball nicht gerade steil bergauf. Im Gegenteil, die gescheiterte Qualifikation zur WM in Russland bildet den Tiefpunkt einer unglücklichen Entwicklung. Die Squadra Azzura verpasst so zum ersten Mal seit 60 Jahren die Endrunde der besten Mannschaften der Erde. Für die Italiener gilt es also nun einen Neuanfang und einen Generationenwechsel zu vollziehen, um sich für zukünftige Aufgaben zu rüsten. Potenzial steckt in dem Mittelmeerland allemal. Dies wird ganz besonders deutlich, wenn man sich beispielsweise Mannschaften wie Juventus Turin einmal genauer ansieht. Hier wurde ein internationales Top Team aufgebaut, was der Nationalelf möglicherweise als Vorbild dienen könnte. WM Wetten zu Italien gibt es aber wohl erst in Katar.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Exklusive Online Live Wetten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Ausgezeichneter Kundendienst
bis 225€
Willkommensbonus


Die Gruppen versprechen spannende Begegnungen

Gruppe A: Russland, Ägypten, Uruguay, Saudi-Arabien

Gruppe A beherbergt den unberechenbaren Gastgeber Russland, welcher es mit Saudi-Arabien, Ägypten und Uruguay aufnehmen muss. Im Normalfall würde man davon ausgehen, dass Russland und Uruguay den Gruppensieg unter sich ausmachen, jedoch bietet die Kombination der Teams durchaus Möglichkeiten zu der ein oder anderen Überraschung. Es wird auf die Stärke der Afrikaner ankommen, ob man womöglich dem Gastgeber einen Streich spielen kann, oder die Südamerikaner frühzeitig wieder nach Hause schickt. Alles in allem bietet Gruppe A also durchaus interessante Spiele, welche mit dem Eröffnungsspiel am 14. Juni Russland gegen Saudi-Arabien beginnen.

Gruppe B: Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Zwei Mittelmeer Nachbarn treffen in Gruppe B aufeinander. Das Spiel Portugal gegen Spanien wird am 15. Juni in Sotschi stattfinden. Hier trifft der aktuelle Europameister auf den Weltmeister von 2010. Ob Marokko und Iran in dieser Gruppe ein Wörtchen mitzureden haben, ist sicherlich fraglich, doch die Spanier bewiesen auch schon 2014 in Brasilien, dass sie kein automatisches Abo auf Turniersiege abgeschlossen haben.

Gruppe C: Frankreich, Australien, Peru, Dänemark

In Gruppe C startet einer der absoluten Favoriten auf den Titel (zumindest wenn man den Weltmeisterschaft 2018 Quoten glaubt). Frankreich dürfte es Australien, Peru und Dänemark schwer machen. Diese Teams müssen wohl  den zweiten Platz unter sich austragen. Es treffen hier nämlich drei grundverschiedene Mannschaften aufeinander, die je nach Tagesform allesamt das Zeug haben, in die KO Runde vorzurücken. Gruppe C dürfte also spannende Spiele parat halten. Peru dürfte im Übrigen mit einer besonderen Motivation agieren. Schließlich ist es das erste WM Turnier seit 1982 für die Peruaner.

Gruppe D: Argentinien, Island, Kroatien, Nigeria

In Portugal gehörte Island zu den größten positiven Überraschungen des EM Turniers. Der kleine Staat wird sich in Gruppe D aber gegen Argentinien, Kroatien und Nigeria behaupten müssen. Drei Mannschaften, die sich allesamt darin verstehen guten Fußball zu spielen. Die Augen der Medien und vieler Fußballfans werden dabei vor allem auf die Argentinier gerichtet sein, die ihr Idol Lionel Messi endlich zu einem großen internationalen Titel führen wollen. Die Spiele in Gruppe D sind aber in keinem Fall leicht. Somit muss diese Hürde in der Gruppenphase erst einmal bewältigt werden.

Gruppe E: Brasilien, Costa Rica, Schweiz, Serbien

Alles andere als Gruppenerster in Gruppe E wäre eine bittere Enttäuschung für die Selecao. Die Brasilianer müssen zunächst einmal am 17. Juni gegen die Schweiz antreten, um sich dann auch mit Costa Rica und Serbien zu messen. Während die meisten Fußballfans Brasilien schon in der KO Runde sehen, dürften die anderen Positionen in der Gruppe völlig offen sein. Es wird sich zeigen, wie die Tagesform der Schweizer, der Costa Ricaner und der Serben ausfallen wird. Diese dürfte nämlich von entscheidender Bedeutung in Russland werden.

Gruppe F: Deutschland, Südkorea, Schweden, Mexiko

Der amtierende Weltmeister Deutschland bekommt es mit Mexiko, Schweden und Südkorea zu tun. Obwohl man zunächst einmal von drei Siegen ausgehen muss, sind diese Mannschaften alles andere als ein Selbstläufer. Schweden hat dafür gesorgt, dass Italien die WM-Qualifikation zum ersten Mal seit mehr als 60 Jahren verpasst hat und auch, dass die Holländer zuhause bleiben müssen. Doch auch die schnellen Mexikaner und unberechenbaren Südkoreaner darf man nicht unterschätzen. Trotzdem beinhaltet das deutsche Team eine enorme Qualität an international erfahrenen Spielern und noch immer vielen Weltmeistern.

Gruppe G: England, Belgien, Tunesien, Panama

Wie gut ist England? Nicht nur die Briten stellen sich diese Frage mittlerweile alle Jahre und müssen dann damit leben, dass die Three Lions frühzeitig nach Hause fahren. In den vergangenen Jahren wurde aber auf der Insel hervorragende Arbeit geleistet, so das nicht wenige Experten England als Geheimfavoriten auf dem Zettel haben. Doch auch mit Belgien ist eine weitere starke Mannschaft in Gruppe G vertreten, die die Qualifikation mit keiner einzigen Niederlage abschloss. Tunesien und Panama müssen sich also ins Zeug legen, um hier den Gruppenfavoriten einen Streich zu spielen. Alles andere als der Gruppensieg wäre hier eine Überraschung.

Gruppe H: Polen, Kolumbien, Senegal, Japan

In Gruppe H geben sich gleich zwei Superstars des FC Bayern die Klinke in die Hand. Polen, um Stürmerstar Robert Lewandowski, trifft auf Kolumbien mit James Rodriguez, den WM Torschützenkönig von 2014 und Mittelfeld Dirigent der Bayern. Senegal und Japan werden aber unter allen Umständen versuchen, die Favoriten zu ärgern. Die Statistenrolle sehen Sie für sich nicht vorgeschrieben. Trotzdem sind in Polen und Kolumbien hier wohl die Favoriten für den Gruppensieg definiert, was auch anhand der WM Quote ablesbar sein dürfte.

Fazit

Weltmeisterschaften haben schon immer große Favoriten untergehen sehen und kleine Mannschaften zu wahren Helden aufsteigen lassen. Sollte man also von langweiligen Spielen in Russland ausgehen, so hat man das Prinzip Fußball nicht richtig verstanden. Es ist völlig offen, wie sich Deutschland, Brasilien und Frankreich gegenüber den anderen Teams schlagen können wird. Und welche Rolle ein neues englisches Team einnehmen können wird, steht ebenfalls in den Sternen. Doch gerade hieraus ergibt sich eine starke WM Quote, was es besonders reizvoll macht, auf Weltmeisterschaft Wetten einzugehen. Spannung ist vorprogrammiert und die besten Wettanbieter haben einige Spezialwetten ins Leben gerufen, die das Entertainment im Juni 2018 auf eine neue Stufe heben könnten. Unter Umständen wird man wohl auch mit speziellen WM Quoten zu rechnen haben, welche zu schönen Gewinnen führen könnten. Welche Wetten WM 2018 also auch mit sich bringen soll, für Unterhaltung und Spannung ist in jedem Fall gesorgt.


#1 Testsieger

Gesamtbewertung:
Neukundenbonus:
225€*


wm wetten
5 (100%) 1 vote