<![CDATA[optionrally1OptionRally ist ein Broker für binäre Optionen, der nach eigenen Angaben fast 500.000 aktive Kunden betreut. Damit gehört der 2011 gegründete Broker zu den marktführenden Anbietern. Die Gründe für die Beliebtheit sind unter anderen Renditen bis 81 Prozent in 15 Minuten, eine geringe Mindesthandelssumme von 5 Euro und eine modifizierte Spotoption-Plattform. In unserem Testbericht zu OptionRally werden wir herausfinden, ob es neben den Stärken auch Schwächen gibt. Dazu nehmen wir das Handelsangebot, die Konditionen, die Regulierung und den Kundenservice unter die Lupe. In unserem Test werden wir die Frage beantworten, ob der binäre Optionen Broker OptionRally seriös oder Betrug ist.

5 Argumente für OptionRally

Kurzfazit: OptionRally ist ein regulierter Broker mit Sitz auf Zypern, der Anfängern und Profis gute Handelsbedingungen bietet, umfangreiches Handelsportfolio und mehrere Handelsarten inklusive. Händlern hierzulande mit wenigen Englischkenntnissen empfiehlt er sich nur bedingt. Denn lediglich die Einstiegsinformationen direkt auf der Homepage werden deutschsprachig angeboten. Alle anderen Unterseiten sowie die Handelsplattform sind nur auf Englisch verfügbar.

60-Sekunden-Optionen mit Mindesthandelssumme ab 5 Euro
höchstmögliche Rendite bis zu 81 Prozent
Regulierung und Lizenzierung durch CySEC
LiveTrader – Webplattform und Mobile App für Smartphone und Tablet
spezielle Handelsarten – Paar-, One-Touch-, Ladder-Optionen


Vorteile
  • Mindesthandelssumme ab 5€
  • spezielle Handelsarten
  • Rendite bis zu 81 Prozent
10.000
Zufriedene Kunden

Handelsangebot bei OptionRally: 70 Basiswerte und mehrere Handelsarten

Das Handelsangebot von OptionRally umfasst rund 70 Basiswerte unterschiedlicher Assets, wobei der Schwerpunkt auf Währungspaare liegt. Der Broker bietet neben einfachen Call/Put-Optionen weitere Handelsarten an. Optionen können Händler bei OptionRally als Pairs, Long Term, Short Term, One Touch und Ladder traden. Auch dank der unterschiedlichen Laufzeiten können Händler eine Vielzahl von individuellen Tradingstrategien verwirklichen.

Die Laufzeiten der Long-Term-Optionen betragen einige Stunden bis mehrere Monate. Bei den Short Term (kurzfristigen) Optionen bewegen sich die Laufzeiten zwischen 30 Sekunden und fünf Minuten. Die Auswahl an Basiswerten ist für binäre Optionen und Long Term Optionen am größten. Die Zahl der handelbaren Basiswerte hängt zum einen von der Handelsart ab. Zum anderen wird sie durch die Marktöffnungszeiten bestimmt.

Optionrally gehört hinsichtlich der Anzahl an Basiswerten und Handelsarten zu den Brokern mit einem durchaus anspruchsvolleren Handelsangebot. Mit den branchenführenden Forex- und CFD-Brokern, die oftmals nur klassische Put-/Call-Optionen anbieten, kann der reine binäre Broker mithalten.

Handelskonditionen & Mindesteinlage: Trades ab 5 Euro

OptionRally verspricht seinen Händlern Renditen bis 81 Prozent für binäre Optionen. Die durchschnittlichen Renditen liegen mit 72 bis 75 Prozent naturgemäß um einiges darunter. Wir müssen gestehen, in unserem Test haben wir keine binäre Option mit der maximalen Rendite ausmachen können. Hohe Renditen im dreistelligen Bereich bis 500 Prozent sind bei One-Touch- und Ladder-Optionen möglich. Allerdings ist hierbei das Verlustrisiko entsprechend hoch. Die Mindesthandelssumme beträgt 5 Euro bei Short Term Optionen, sonst sind es 25 Euro.

OptionRally bietet mehrere Kontotypen an, sodass unterschiedliche Ansprüche der Trader vom Anfänger bis zum Profi Berücksichtigung finden. Die vier verschiedenen Kontotypen (Mini Trading Konto, Standard Trading Konto, Executive Trading Konto, VIP Club Konto) unterscheiden sich hinsichtlich Mindesteinlage, Bonus und weiterer Extraleistungen.

Das Basis-Konto des Brokers bzw. das Mini Trading Konto erfordert nur eine Ersteinzahlung von 250 Euro. Damit ist das finanzielle Risiko überschaubar. Zusätzlich gibt es zum Konto einen Willkommensbonus von 15 Prozent und einen Einzahlungsbonus von 10 Prozent auf spätere Einlagen. Zum Vorbereiten der Handelsentscheidungen stellt der Broker tägliche und wöchentliche Handelsmarktberichte zur Verfügung.

Beim Standard Trading Konto mit einer Mindesteinlage 1.000 Euro erhält der Inhaber Zugang zu allen wesentlichen Funktionen der Plattform, einschließlich drei Analystenempfehlungen pro Tag und zahlreiche Markt Nachrichten. Dazu gewährt der Broker einen Bonus von 20 Prozent auf seine Ersteinzahlung und einen Bonus von 10 Prozent auf künftige Einzahlungen.

Executive Trading Konto (ab 5.000 Euro) und VIP Club Konto (ab 10.000 Euro) gibt es einen Willkommensbonus von 25 Prozent bzw. 30 Prozent auf die Ersteinzahlung und 10 Prozent bei jeder weiteren Einzahlung. Kontoinhaber profitieren zudem von Eins-zu-eins-Sitzungen mit erfahrenen Finanzexperten.

optionrally2

Handelsplattform und Mobile Trading: LiveTrader als WebPlattform und Applikation

Die Handelsplattform ist eines der wesentlichsten Kriterien für erfolgreiches Trading mit binären Optionen. Da es sich bei binären Optionen um ein relativ einfach strukturiertes Finanzinstrument handelt, darf das eine Plattform natürlich auch widerspiegeln. Übersichtlichkeit und ein sofortiges Ausführen von Transaktionen ist hier gefragt.

Ihre Erfahrungen mit OptionRally können Kunden auf der etablierten und zuverlässigen Handelsplattform SpotOption sammeln. Diese Plattform, eine sogenannte White-Label-Anwendung, wird bereits von zahlreichen anderen Brokern eingesetzt. OptionRally hat die Spotoption-Plattform an die Anforderungen seines Handelsangebotes und seiner Kunden angepasst. Beim OptionRally LiveTrader ist nicht nur die Funktionalität des Basismodells erhalten geblieben. Verbesserung haben das Design der Anwendung und persönliche Einstellungsmöglichkeiten erfahren. Den OptionRally LiveTrader gibt es als WebPlattform und Applikation für mobile Geräte mit Android und iOS.

Bei der Web-Applikation ist kein Download notwendig. Händler erhalten einen Kontozugriff von jedem PC mit Internetanschluss aus, sodass sie beispielsweise auch fernab der Heimat im Urlaub Optionen platzieren können. Die Kursversorgung in Echtzeit sowie Charts mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten gefallen ebenso wie die Möglichkeit, sich bis zu 16 Basiswerte gleichzeitig anzeigen zu lassen.

Die LiveTrader App erhält man in den bekannten Downloadportalen von Google und Apple kostenlos. Mit der Live Trader-Tablet/iPhone/Smartphone-Applikation erhält man einen Vollzugriff auf sein Kundenkonto sowie Informations- und Handelsmöglichkeiten. Die grafische Oberfläche ist auf die Touchscreen-Funktionalität von Smartphones und Tablets abgestimmt. Über die App erreicht man rund um die den Kundenservice. Auch Einzahlungen und Rückerstattungen lassen sich vornehmen.

Sitz und Regulierung: Brokerbetreiber OptionRally Financial Services Ltd. mit EU-Lizenz

OptionRally ist eine Marke des Finanzunternehmens und Brokerbetreibers OptionRally Financial Services Ltd. mit Sitz auf Zypern. Das Betreiberunternehmen ist seit 2013 im Besitz einer Regulierung Autorisierung der zypriotischen Finanzbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC – Lizenz-Nr. 220/13). Durch die Regulierung verpflichtet sich OptionRally zur Einhaltung der MiFID-Regeln bei all seinen Finanzgeschäften. OptionRally ist damit gleichfalls ermächtigt, seine Dienstleistungen in allen EU-Mitgliedsländern zur Verfügung zu stellen. Bei der deutschen Finanzaufsicht BaFin ist OptionRally Financial Services Ltd. im Register „Grenzüberschreitender Dienstleister“ eingetragen, aber nicht zusätzlich in irgendeiner Weise reguliert. Das Betreiberunternehmen unterliegt dem Recht Zyperns. Hinsichtlich der Einlagensicherung werden Standardleistungen geboten. Da OptionRally als reguliertes zypriotisches Investmentunternehmen Pflichtmitglied des Investor Compensation Fund (ICF) ist, sind Gelder der Kunden bis zu einem Betrag von 20.000 Euro abgesichert.


Vorteile
  • Mindesthandelssumme ab 5€
  • spezielle Handelsarten
  • Rendite bis zu 81 Prozent
10.000
Zufriedene Kunden

Einzahlung und Auszahlung: Kontoaufladungen und Rückerstattungen gebührenfrei

Bei OptionRally werden unterschiedliche Einzahlungsmethoden angeboten. Neben Banküberweisung und Kreditkarten lassen sich einige Online-Zahlungsservice wie Skrill, Neteller und Sofortüberweisung nutzen.

Die Zahlungen auf Kundenkonten werden von mehreren lizensierten Gesellschaften abgewickelt. Powercash21 Ltd und SafeCharge Limited sind mit der Lizenz der Central Bank of Cyprus (CBC) tätig. Skrill Ltd, Optimal Payments Limited und CHECKOUT LTD sind FCA-regulierte Finanzdienstleister.

In unserem Test ist uns negativ aufgefallen, dass nicht nur die Mindesteinlage, sondern jede weitere Einzahlung 250 Euro erfordert. Eine Rücküberweisung soll nach Angaben des Brokers in 2 Tagen erledigt sein. Unverständlich ist uns, warum es bei Überweisungen auf eine Kreditkarte bis zu 10 Tage dauern soll.

Einzahlungen können sie vornehmen mit:

Banküberweisung
eWallets Skrill, Neteller und Sofortüberweisung
Kreditkarte

Der Mindestzahlungsbetrag ist bei Ersteinzahlung und folgenden Zahlungen immer 250 Euro. Gebühren entstehen hierbei nicht.

Auszahlungen nehmen Sie vor mit:

Kreditkarte/Debitkarte
Banküberweisung

Der Mindestbetrag für Banküberweisungen beträgt 100 Euro. Rückerstattungen auf das Kreditkartenkonto sind nicht reglementiert. Auch wenn OptionRally keine Servicegebühr für Finanztransaktionen erhebt, können unter Umständen Gebühren zwischen 3 Euro und 25 Euro entstehen.

optionrallypayment

 

Kontoeröffnung und Bonus: Extrageld für Neukunden bei Einzahlungen

Auch wenn bis auf die deutsche Startseite alle weiteren Seiten auf Englisch sind, stellt das Ausfüllen des Formulars für die Kontoeröffnung kein Problem dar. Das erste Registrierungsformular verlangt nur wenige Daten. Bevor man eine erste Einzahlung vornehmen kann, sind noch weitere persönliche Daten einzutragen. Sobald die Einzahlung verbucht ist, kann man mit dem Handeln beginnen.

OptionRally arbeitet wie andere Binäre Optionen Broker mit Bonusangeboten für Neukunden und aktive Trader. Es handelt sich um einen Staffelbonus abhängig von der Kontozugehörigkeit. Eine Freigabe des Bonusbetrages sowie der realisierten Handelsgewinne ist nur dann möglich, wenn der in den Bonusbedingungen vorgeschriebene Handelsumsatz erreicht worden ist.

  • Mini Trading Konto: Willkommensbonus von 15 Prozent, Einzahlungsbonus von 10 Prozent
  • Standard Trading Konto: Bonus von 20 Prozent auf Ersteinzahlung, 10 Prozent auf künftige Einzahlungen
  • Executive Trading Konto: Willkommensbonus von 25 Prozent, 10 Prozent bei weiteren Einzahlungen
  • VIP Club Konto: Willkommensbonus von 30 Prozent, 10 Prozent bei weiteren Einzahlungen

Bei OptionRally gilt für eine Auszahlung folgende Bedingung: Der Bonusbetrag muss innerhalb von 150 Kalendertagen 50fach umgesetzt werden. Bei einer Einzahlung von 250 Euro und einem Bonus von 10 Prozent (25 Euro) sind 1.2050 Euro Umsatz (50 x 25 Euro) zu erbringen. Bei größeren Bonusbeträgen ist entsprechend mehr Umsatz notwendig. Bei einer Rückerstattung von Kontoguthaben ohne Bonusfreigabe werden Bonus plus Gewinne storniert.

 

Demokonto: keine Testmöglichkeit vorhanden

ür Anfänger bietet sich mit einem Demokonto eine gute Gelegenheit den Broker kennenzulernen und das Trading binärer Optionen ohne Risiko auszuprobieren. Mitunter ist der Zugang zu einem Demo Account an eine Einzahlung gebunden. Einige Demoangebote sind nur 24 Stunden oder einige Tage verfügbar. Nur die kundenfreundlichsten Broker offerieren eine Demo ohne irgendwelche Bedingungen.

Ein Demokonto gibt es bei OptionRally nicht. Damit befindet sich der Binäre Optionen Broker in guter Gesellschaft, denn nur wenige Anbieter offerieren ihren Kunden eine Demo- bzw. Testmöglichkeit. Mit 5 Euro kann man bei OptionRally am 60 Sekunden Handel teilnehmen. Das Verlustrisiko scheint überschaubar. Doch kann man mit schnellem Trading beträchtliche Gewinne erzielen, aber eben auch hohe Verluste einfahren.

 

Service & Bildung: deutschsprachiger Support gewährleistet

Das Serviceangebot von OptionRally ist bezogen auf die Kontaktmöglichkeiten durchaus vielfältig und teilweise an allen Tagen der Woche rund um die Uhr verfügbar. Das Angebot umfasst einen Live-Chat, eine Rückrufoption sowie mehrere E-Mail-Adressen und ein Online-Kontakt-Formular. Antworten erhalten Kunden allerdings in englischer Sprache.

Es gibt positiverweise eine Telefonnummer für deutsche Kunden mit 021-Vorwahl. Für einfache Fragen und Probleme liefert der FAQ-Bereich meist die passenden Antworten. Jedoch gibt es diese nicht in deutscher Sprache. Wie die Optionrally-Erfahrungen zeigen, gilt diese sprachliche Unzulänglichkeit für das gesamte umfangreiche Zusatzangebot wie Webinare und Hilfeseiten.

Der Broker stellt seinen Kunden einen persönlichen Accountmanager zur Seite und bietet ab Standard-Konto 1-on-1 Training sowie ein persönliches Mentor-Programm an. Englische Sprachkenntnisse sind allerdings auch hier Pflicht.

 

Seriosität: Ist OptionRally Betrug?

Innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl binärer Broker vervielfacht. Längst nicht jeder Anbieter ist seriös. Besonders einige unregulierte Broker sorgen mit Kontensperrungen und nicht funktionierenden Plattformen bei enttäuschten Kunden für Unmut und Betrugsvorwürfe.

In unserem Test haben bereits festgestellt, dass der Broker im EU-Land Zypern durch die CySEC reguliert und beaufsichtigt wird. Das ist in der Regel ein wichtiger Hinweis dafür, dass OptionRally seriös ist und nichts mit Betrug zu tun hat.

Da das Brokerangebot nur teilweise auf Deutsch verfügbar ist, werden englischsprachige Händler dem Broker eher Seriosität zusprechen als die Kunden hierzulande. Jeder muss für sich entscheiden, ob er mit einem englischsprachigen Brokerangebot zu Recht kommt oder besser einen anderen Broker wählt. Die Auswahl der Broker mit einem vollständigen deutschsprachigen Angebot ist groß.

 

Fazit: Unsere OptionRally Erfahrungen – für deutschen Markt nicht optimal aufgestellt

In unserem Test haben wir festgestellt, dass OptionRally seriös ist und es keine Hinweise für einen Betrug gibt. Beim regulierten Broker können Händler von fairen und sicheren Tradingbedingungen ausgehen. Tradern empfiehlt sich OptionRally mit einem Angebot verschiedener Handelsarten, Renditen bis 81 Prozent und einem Willkommensbonus ab 15 Prozent. Die Mindesteinlage von 250 Euro ist in der Branche nicht unüblich. Die Mindesthandelssumme ab 5 Euro für 60 Sekunden Optionen ermöglicht Trading mit einem überschaubaren Risiko.

Als Nachteile müssen das nichtexistente OptionRally Demokonto und das Fehlen einer vollständig deutschen Webseite erwähnt werden. Immerhin präsentiert sich der Broker mit einem deutschen Kundendienst und einem interessanten Trainingscenter.

Unsere OptionRally Erfahrungen zeigen, dass das Brokerangebot jene Trader ansprechen dürfte, die beim Trading neben den regulären binären Optionen weitere Handelsarten einsetzen möchten. Deutsche Trader, die OptionRally als interessanten Broker für den Handel binärer Optionen in Erwägung ziehen, sollten die sprachlichen Besonderheiten nicht unterschätzen und zumindest Grundkenntnisse der englischen Sprache besitzen.

>


Vorteile
  • Mindesthandelssumme ab 5€
  • spezielle Handelsarten
  • Rendite bis zu 81 Prozent
10.000
Zufriedene Kunden