Iran weist ohne Frage eine beachtliche Form auf. Doch man wird sich in der Gruppenphase auch mit dem amtierenden Europameister messen müssen. Zweifellos dürfte es bei dem Aufeinandertreffen Iran – Portugal auch auf die Formen der Mannschaften ankommen. Denn beide Teams sind sicherlich als stark einzuschätzen und werden um ein Weiterkommen kämpfen. Sicherlich wird die Welt auch auf das Spiel Iran – Portugal am 25.6.2018 blicken, weil der Superstar Christiano Ronaldo der Welt noch einmal beweisen möchte, dass er auch bei den großen internationalen Turnieren die Portugiesen zu Ruhm bringen kann, wie schon bei der Europameisterschaft 2016.

Wetten Sie bei einem unserer TOP Wettanbieter auf das Spiel: Iran gegen Portugal



Top Anbieter
Auszahlung
Promotion
Besonderheiten
Bewertung
Zum Anbieter
1–3 Tage
225€ Willkommensbonus
Anbieter des Monats
  • Bis 225€ Willkommensbonus
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Live Wetten
  • Mobile App
1–4 Tage
100% Bonus
bis 100€
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • 100% BONUS bis 100€
  • akzeptiert Paypal
1–5 Tage
20€ Gratis Wette
+ 150€ Bonus
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • 20€ Gratis Wette + 150€ Bonus
  • Mobiles Spielvergnügen
1–5 Tage
50% Bonus
bis 100€
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • 50% Bonus bis 100€
  • Mobiles Spielvergnügen
1–5 Tage
120€ Starterbonus
+100% Einzahlungsbonus
  • Schnelle und sichere Auszahlungen
  • 120€ Starterbonus
  • Ausgezeichneter Kundendienst
1–3 Tage
200€ Bonus
+ Special
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Bis zu 200€ Bonus
  • Regelmäßige Bonus Aktionen


Die Form Irans

In jüngster Vergangenheit gelang es nur den Tunesiern gegen Iran einen Sieg zu erringen. Tunesien gewann damals mit 1:0. Doch sämtliche weitere Tests verliefen sehr positiv und auch in der WM-Qualifikation Asiens steht nicht eine einzige Niederlage zu Buche. Man trennte sich lediglich sechsmal mit einem Unentschieden und es gab in 18 Spielen auch zwölf Siege. Alles in allem ist Iran also ein echter Brocken. Natürlich möchten die Asiaten dies auch bei der WM unter Beweis stellen. Gegen Portugal tun sie dies aber unter der Bedingung einer wahren Herausforderung.

Die Form Portugals

Die Statistik der Portugiesen wird einzig und allein durch ein 0:3 im März gegen die Niederlande getrübt. Alle anderen Testergebnisse lassen die Europäer sicherlich mit großer Hoffnung zur Weltmeisterschaft fahren. Schließlich gewann man mit 2:1 gegen Ägypten und mit 3:0 gegen Saudi-Arabien und holte zusätzlich ein 1:1 gegen die USA. Die WM-Qualifikation wurde höchst seriös heruntergespielt und man musste nur einmal Punkte hergeben. Aus zehn Spielen wurden aber neun gewonnen. Es wird sich zeigen müssen, ob Portugal also auch nach der Europameisterschaft Ansprüche auf den WM-Titel erheben wird.

Head to Head Vergleich

Das einzige Mal, dass Portugal gegen Iran gespielt hat, war bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Diesen Iran – Portugal Head to Head Vergleich konnten damals die Portugiesen für sich entscheiden. Sie gewannen das Spiel mit 2:0. Die erfolgreichere Historie hat aber Iran aufzuweisen. Sie gewannen bereits dreimal die Asienmeisterschaft, während für die Portugiesen die EM 2016 der erste internationale Titel war. Interessanterweise liegen die Durchschnittsalter beider Teams etwa auf gleichem Niveau, nämlich bei rund 27 Jahren. Es gibt im Turnier deutlich jüngere Teams.


Vorteile
  • Regulierter und seriöser Anbieter
  • Exklusive Online Live Wetten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Ausgezeichneter Kundendienst
bis 225€
Willkommensbonus


Quoten und Vorhersagen

Obwohl die Iraner in den vergangenen Spielen gezeigt haben, dass es nicht unbedingt leicht ist, gegen sie zu gewinnen, sehen Buchmacher wie Betway in Portugal den großen Favoriten. Tippt man also auf einen Sieg der Iraner, dann könnte einem dies Erträge bei einer stolzen Quote von 8,50 einbringen. Ein Unentschieden wird mit einer Quote von 4,33 bewertet und tippt man auf einen Sieg Portugals, dann kann man sich nur über kleinere Gewinne freuen, die durch die Quote 1,33 ausgelöst werden. Blickt man auf die Statistiken, dann scheint es aber durchaus möglich, dass Iran gegen Portugal einen Punkt mitnehmen können wird.

Spielprognose

Iran wird sich wohl zunächst einmal auf seine Defensive konzentrieren. Gegen die enorme fußballerische Qualität Portugals vor allem in der Offensive hilft nur eine klare strukturierte Herangehensweise. Es wird also für die Asiaten darauf ankommen, solange wie möglich die Null zu halten, um die Portugiesen mit längerer Spieldauer zu frustrieren. Dies könnte Möglichkeiten eröffnen, um eigene Glanzpunkte zu setzen. Für Portugal sieht die Sachlage jedoch recht eindeutig aus. Man wird beständig Druck ausüben wollen.

Wett Tipps

Eigentlich sprechen die Quoten für Iran – Portugal Wett Tipps eine eindeutige Sprache. Portugal ist der amtierende Europameister und insofern wohl der große Favorit in diesem Spiel. Doch betrachtet man jüngste Testergebnisse und die generellen Aufstellungen der Teams, so scheint es durchaus möglich, dass auch Iran etwas mitnehmen können wird. Beide Mannschaften müssen also versuchen, in Bestform aufzulaufen. Auch wenn die Rollen klar verteilt zu sein scheinen, könnte sich ein wenig Mut beim Tippen unter Umständen auszahlen.

JETZT WETTEN : Iran vs Portugal zu Top Quoten

Iran – Portugal | WM 2018 Wett Tipps und Quoten (25.06.2018)
Rate this post