IQ Option Test – Bewertung & Erfahrungen

iqoption1

IQ Option – ist einer der Senkrechtstarter im noch jungen Bereich Trading mit binären Optionen. Auf seiner Webseite verkündet der Broker einige eindrucksvolle Zahlen – über 16.000.000 registrierte Kundenkonten. Unser umfangreicher Testbericht wird deutlich machen, was den Broker ausmacht und warum er derart beliebt ist. Außerdem soll unser Test zeigen, ob der Binäre Optionen Broker IQ Option seriös agiert oder ob irgendein Betrug im Spiel ist.

Da das Trading mit binären Optionen Privatanlegern erst seit 2008 möglich ist, sind auch viele Binäre Optionen Broker noch recht jung. Dazu gehört beispielsweise IQ Option. Der im Jahr 2013 gestartete Broker mit Sitz und Regulierung auf Zypern hat eigenen Angaben zu Folge in kurzer Zeit Millionen von Kunden gewinnen können. Für die Kontoeröffnung bei IQ Option benötigen kein Startkapital. Der mögliche Gewinn reicht bis zu 92

Prozent, bei erfolgreichem Trade. Die Vorteile eines VIP-Kontos können Sie mit einer Einzahlung ab 3.000 Euro genießen. Passend zu den Konditionen schnürt IQ Option mit weiteren kostenlosen Leistungen und Services ein echt gutes Gesamtpaket. Testen können Sie den Broker mit dem Demokonto kostenfrei.

IQ Option – So funktionierts:

5 Argumente für IQ Option:

Vorteile
  • Reguliert durch CySEC
  • Mit nur 10 Euro ein Konto eröffnen
  • Trading ab 1 Euro möglich
  • Bis zu 92 Prozent* möglicher Gewinn (Im Falle eines erfolgreichen Handels)
  • Kostenfreies Demokonto
Jetzt anmelden
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein
Konto eröffnen
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Handelsangebot bei IQ Option: über 500 Assets – zwei Optionsarten

Bei IQ Option finden Sie zum Trading mit binären Optionen umfangreiche Möglichkeiten. Das Handelsangebot besteht aus mehr als 500 Assets unterschiedlicher Kategorien. In den Kategorien gibt es rund 50 binäre Optionen auf Basis Aktien und 20 auf Basis Forex. Ergänzt wird das Handelsangebot durch 6 Indizes und 3 Rohstoffe. Im Vergleich mit vielen anderen Brokern beschränkt sich IQ Option auf die zwei Optionsarten digitale binäre Optionen und Turbo Optionen. Pro Trade können Sie eine Rendite zwischen 65 und 92 Prozent erzielen, bei erfolgreichem Trade.

Spitzengewinne bis 92 Prozent sind in der Brokerbranche nicht unbedingt alltäglich. Doch auch bei IQ Option gilt: Die durchschnittlichen Renditen im Handel liegen unter dem angegebenen Spitzenwert. Wenn Sie sich für ein Verlustmanagement entscheiden, fällt Ihre maximal mögliche Rendite immer geringer aus.

Name Last Trade Price Change Change (%)

Handelskonditionen & Mindesteinlage: Konto ab 10 Euro und Trade ab 1 Euro

Bei IQ Option können sie drei verschiedene Kontomodelle nutzen. Das erste Modell ist das kostenlose Demokonto, welches Ihnen begrenzte Handelsmöglichkeiten bietet. Bei den beiden anderen Kontomodellen handelt es sich um echte Handelskonten. Das Real Konto können Sie bereits ab 10 Euro Einzahlung eröffnen. Für ein VIP-Konto müssen Sie vorher mindestens 3.000$ eingezahlt haben. Abhängig von der Einzahlung und Kontozuordnung können bevorzugte Auszahlungen und Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen.

Wenn Sie nach einem Broker mit echt kundenfreundlichen Konditionen Ausschau halten, gehört IQ Option in die engere Wahl. Denn Sie können schon mit einer Mindesthandelssumme von einem Euro Trading binärer Optionen betreiben. Dabei gilt diese günstige Handelssumme für klassische Optionen und Turbo-Optionen. Bei vielen Konkurrenten werden Sie meist nur Turbo-Optionen zu solch günstigen Handelsbedingungen handeln können.

Bei Call- und Put-Optionen reichen Renditen bis 92 Prozent (bei erfolgreichem Trade), wobei Sie Verfallszeiten ab fünf Minuten bis einen Monat bei binären Optionen wählen können, bei Turbo-Optionen liegen alle Verfallszeiten unter fünf Minuten. Spreads oder sonstigen Orderkosten fallen beim Trading bei IQ Option nicht an.

Sie sollten sich IQ Option für einen Einstieg ins Trading mit binären Optionen vormerken. Denken Sie an die kundenfreundlichen Konditionen wie Konto ab 10 Euro und Trade ab 1 Euro.

 

Handelsplattform und Mobile Trading: Handel via Webbrowser und App

Bei vielen Binäre Optionen Brokern werden ähnliche Plattformen eingesetzt. Das liegt zum einen daran, dass das Trading binärer Optionen einem gewissen Muster gleicht. Zum anderen kommen sogenannte White-Label Handelsplattformen bestimmter Entwickler zum Einsatz. Bei IQ Option handeln Sie auf einer Plattform, die vom Broker selbst entwickelt worden ist und viele Möglichkeiten zur Individualisierung bietet.

Die Handelsplattform ist einfach zu bedienen. Sie müssen nur zwischen zwei Optionsarten umschalten und Assets auswählen. Interessant sind Möglichkeiten zur Displayanzeige, wo Sie bis zu neun Chart-Bilder bzw. Anlagewerte gleichzeitig verfolgen können.

Mit der IQ Option Handelsplattform arbeiten Sie am einfachsten via Webbrowser. Alternativ können Sie sich eine Software-Plattform für Windows-PC und Apple Mac installieren, die bei einer nichtoptimalen Internetverbindung einige Vorteile bringt.

Trading unterwegs auf dem Mobilgerät? Kein Problem mit der IQ Option Trading App. Sie erhalten die kostenlose Trading App für Android- und iOS- Smartphones und Tablets. Die App hat einen ausgezeichneten Ruf, denn sie funktioniert zuverlässig auch bei nicht perfekter Internetanbindung. Im Test kann IQ Option eine gute Umsetzung bescheinigt werden.

Sitz und Regulierung: Broker mit EU-Regulierung

Binäre Optionen Broker mögen gewisse Unterschiede beim Angebot haben. Bei der Wahl des Firmensitzes und der Regulierung gehen in Europa aktive Broker meistens keine unterschiedlichen Wege. Mehrheitlich ist der Firmensitz Zypern verbunden mit einer EU-Regulierung durch die zypriotische Finanzaufsicht CySEC. Der Inhaber und Betreiber der Marke iqoption.com ist die in Zypern ansässige Investmentgesellschaft IQ Option Europe Ltd. Er ist seit 2014 im Besitz einer CYSEC Regulierung und Lizenz.

Daher können Sie davon ausgehen, dass vonseiten IQ Option alle in der EU geltenden Regeln und Vorgaben zur Durchführung von Finanzgeschäften gewährleistet und von staatlicher Seite überwacht werden. Das betrifft insbesondere die strikte Trennung von Firmengelder und Kundeneinlagen.

Die CySEC-Regulierung ist mit einer Teilnahme des Brokers am Investors Compensation Fund verbunden.

Einzahlung und Auszahlung: Sofort-Zahlungsdienste verfügbar

Zu einem seriösen Brokerangebot gehört ein komfortabler und sicherer Zahlungsverkehr. Bei IQ Option können Sie Auszahlungen mittels Banktransfer und mit Kreditkarten der Herausgeber VISA und MasterCard vornehmen. Echten Komfort bieten auch Sofort-Zahlungsdienste bzw. eWallets wie Skrill, Neteller, und Webmoney. Der Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro und Auszahlungsbetrag von 2€ ist niedrig. Außerdem berechnet Ihnen der Broker keine Gebühren für Einzahlungen, bei Auszahlung per Wire Transfer fallen Gebühren in Höhe von 53$ an. Da der Broker nur allgemeine Informationen zu Zahlungen preisgibt, sollten Sie sich bei speziellen Fragen direkt an den Kundensupport wenden.

Kontoeröffnung

IQ Option bietet Ihnen die Möglichkeit, aus zwei unterschiedlichen Kontomodellen das für Sie passende Konto zu wählen. Die Eröffnung läuft nach einem einfachen Muster ab. Mit Ihrer Einzahlung entscheiden Sie sich für das Real Konto (ab 10 Euro) oder das VIP Konto (ab 3.000$). Für lediglich 10 Euro kann man bei IQ Option ein Konto eröffnen. Wer die Vorteile des VIP-Kontos wahrnehmen möchte, muss mindestens 3.000$ auf sein Konto laden.

Der Broker ermöglicht Ihnen auf einfache Weise die Kontoeröffnung mit nachfolgender Einzahlung. Denn dafür reicht ein Login mit Ihrem Facebook oder Google+ Konto aus. Natürlich können Sie sich unter Angabe weniger Daten normal registrieren. Eine spätere Kundenverifizierung für das Auszahlen von Guthaben ist notwendig. Bevor Sie Ihren ersten Auszahlungsauftrag erteilen, sollten Sie IQ Option eine Kopie von Lichtbildausweis und Adressnachweis (aktuelle Strom-, Wasserrechnung) vorlegen.*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

static-03897535035590311937

Demokonto: Testen Sie das Angebot

Bei IQ Option können Sie die Plattform und den Handel mit binären Optionen im Demokonto kostenlos testen. Da nur wenige Binäre Optionen Broker ein Demokonto zum Testen des Handels anbieten, werden wir IQ Option einen extra Pluspunkt im Test gutschreiben. Als seriöser Broker stellt IQ Option jedermann ein Demokonto ohne Einzahlung zur Verfügung. Ein Klick auf einen Button genügt und Sie erreichen Ihren Demo-Account. Das klappt in dem Fall, wenn Sie ein Facebook- oder Google+ Konto besitzen. Sie können sich natürlich auch alternativ mit dem Eintragen von einigen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Passwort) für die Demo registrieren.

Mit dem Betätigen eines Bestätigungslinks schließen Sie die Demokontoaktivierung ab. Das virtuelle Kapital beträgt 1000$, was zum Testen binärer Optionen ausreichen sollte. Von den über 500 Basiswerten können Sie alle 500+ Anlagewerte in der Demo traden. Der allgemeine Funktionsumfang der Demoplattform stimmt mit der Live-Handelsplattform überein.

Service & Bildung: 24/7 deutschsprachiger Support

Grundsätzlich erreichen Sie den deutschsprachigen Support an sieben Tage die Woche in der Zeit von 8:30 bis 18:00. Ihre Fragen wird ein deutschsprachiger Mitarbeiter innerhalb von 24 Stunden beantworten. Nutzen Sie den Support über die Handelsplattform sollten Sie während der üblichen Handelszeiten eine weitaus schnellere Reaktion erwarten dürfen, da das Ticket-System einem Live-Chat ähnlich funktioniert.

Zu einem optimalen Kundenservice sollte eine Hotline in deutscher Sprache gehören, diese wurde mittlerweile eingerichtet. Der FAQ Bereich auf der Webseite ist eher von durchschnittlichem Umfang und Qualität. Immerhin erhalten Sie einige Antworten auf häufige Fragen.

Im Test kann das Bildungsangebot von IQ Option überzeugen. Videomaterial ist auch in deutscher Sprache vorhanden. Seit 2016 gibt es einen IQ Option Blog mit deutschen Artikeln, wobei das Angebot noch ausbaufähig ist.

Seriosität:Ist IQ Option Betrug?

Die Niederlassung auf Zypern wurde für das Europa Geschäft gegründet. Außerdem konnte der Broker eine EU Regulierung durch die zypriotische Finanzbehörde CySEC erhalten.

Eine EU-Lizenz ist ein wichtiges Kriterium eines seriösen Brokers. Die Lizenz ist mit Pflichten und einer Aufsicht verbunden. Die CySEC würde jeden noch so kleinen IQ Option Betrug oder kleinere Verstöße gegen Finanzrichtlinien sofort bekannt machen und ahnden. Notfalls würde das Brokerangebot offline gestellt.

Fazit: Unsere IQ Option Erfahrungen – Trading bei einem seriösen Broker

In unserem Test bescheinigen wir zum einen, dass IQ Option seriös arbeitet. Zum anderen bietet der Broker ein überaus interessantes Gesamtangebot an. Das Demokonto sei ausdrücklich nochmals erwähnt. Auch hinsichtlich der Sicherheit beim Trading und Ihrer Kontoguthaben können Sie beruhigt sein.

Mehr auf: http://onlinebetrug.net

Allgemeine Risikohinweise:

Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Jetzt anmelden
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein
Konto eröffnen
*Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein