<![CDATA[ETX Capital1ETX Capital, gegründet 1965, ist ein sehr erfahrener Broker mit Sitz in London, der Kunden hierzulande seit 2011 einen einfachen Zugang zu tausenden Märkten und Finanzinstrumenten von CFDs über Forex bis hin zu binären Optionen über eine Online-Plattform bietet. Unser Testbericht zu ETX Capital wird deutlich machen, was die Vorteile und Besonderheiten des britischen Brokerangebotes sind. Lesen Sie hier alles über Konditionen, Handelsangebot, Regulierung, Zahlungsverkehr und Kundenservice. Eine wesentliche Rolle wird in unserem Test die Beantwortung der Frage einnehmen, ob der Binäre Optionen Broker ETX Capital seriös ist oder es Anzeichen für einen Betrug gibt.

Für ein Trading bei ETX Capital sprechen die Regulierung durch die britische Finanzaufsicht FCA und eine hohe Einlagensicherung von 50.000 GBP je Kunde. Probieren Sie das Traden binärer Optionen aus. Das Handelsangebot können Sie zwei Wochen lang kostenlos testen.

5 Argumente für ETX Capital:

Kurzfazit für den Soforteinstieg: Der britische Broker ist auf den Forex- und CFD-Handel spezialisiert. Doch unsere ETX Capital Erfahrungen zeigen, dass der Broker interessante Handelsmöglichkeiten für binäre Optionen offeriert. Zugang zum Trading binärer Optionen erhalten Trader über die selbst entwickelte Handelsplattform ETX Binary. Angebote wie Demokonto, Bonus und Bildungsmöglichkeiten sorgen für einen einfachen Einstieg.

Britisches Brokerangebot mit FCA-Regulierung
Trading binärer Optionen auf hauseigener ETX Binary Plattform
Mindesthandelssumme ab 15 Euro
Gratis Demokonto für zwei Wochen
Deutscher Support via E-Mail und 0800-Telefon-Hotline


Vorteile
  • Deutscher Support
10.000
Zufriedene Kunden

Handelsangebot bei ETX Capital: über 100 Underlyings und mehrere Handelsarten

Bei ETX Capital erhalten Kunden mit einem Zugang zu über 5.000 Märkten und damit zu umfangreichen Handelsmöglichkeiten vor allem im Bereich CFD-Handel. Für das Forex-Trading stehen rund 50 Devisenpaare bereit, wobei Hebel bis 1:200 einsetzbar sind. Mit kleinen Einsätzen kann man größere Gewinne erzielen. Allerdings darf man nicht vergessen, dass mit gehebelten Finanzinstrumenten hohe Risiken einhergehen. Binäre Optionen sind eine echte Alternative, denn sie lassen sich mit einem überschaubaren Risiko handeln. Der garantierte Gewinn und der mögliche Verlust stehen beim Kauf der Option bereits fest.

Für das Trading binärer Optionen stellt ETX Capital ein Asset-Portfolio von 100 Basiswerten zur Verfügung. Damit können auch fortgeschrittene Trader anspruchsvolles Trading betreiben. Zahlreiche reine Binäre Optionen Broker haben an Basiswerten kaum mehr als die Hälfte zu bieten.

Das Handelsangebot setzt sich im Einzelnen aus über 40 Aktien, 10 Währungspaaren, über 20 Indizes und mehreren Rohstoffen zusammen. Bei ETX Capital werden mehrere Handelsarten angeboten. Händler können neben klassischen digitalen Optionen (High/Low Optionen) auch One-Touch Optionen mit unterschiedlicher Verfallsdauer traden.

Handelskonditionen & Mindesteinlage: Trading nur während der normalen Handelszeiten

Mit einem umfangreichen Handelsangebot an CFDs, Forex-Paaren und Basiswerten für binäre Optionen sorgt ETX Capital dafür, sodass kaum Trader-Wünsche offen bleiben. So überzeugend wie das Handelsangebot fallen auch die Konditionen aus.

Von günstigen Spreads, Kommissionen und Margins können Forex- und CFD-Trader profitieren. Bekanntlich findet der Handel mit binären Optionen ohne Spreads oder Kommissionen statt. Der Trader entscheidet über den Einsatz, den er für eine binäre Option investieren möchte, unter Beachtung bestimmter Mindesthandelssummen völlig frei. Bei ETX Capital gelten für Optionen als Minimum 15 Euro. Händler können maximal 2.000 Euro für einen Trade einsetzen.

Die möglichen Renditen bewegen sich zwischen 60 und 100 Prozent. Bei Hoch/Niedrig Optionen und kurzfristigen Optionen (Verfallszeit von 60 Sekunden bis 5 Minuten) bewegen sie sich im Durchschnitt im Bereich 75 und 80 Prozent. Bei One Touch Optionen und Spread Hoch/Niedrig Optionen sind erzielbare Renditen auf 100 Prozent festgelegt.

Der Broker schreibt im Rahmen der Kontoeröffnung keine Mindesteinlage vor. Er nennt auch keine bestimmte Summe. Indirekt ist natürlich vorgegeben, denn für eine Einzahlung muss der Kunde einen Mindestbetrag von 100 Euro leisten.

Vergleicht man Mindesthandelssumme, Mindesteinlage und mögliche Rendite mit der Konkurrenz, steht ETX Capital mit seinem Konditionsangebot sehr gut da. Es gibt einige wenige Broker, bei denen man mit nur einem Euro und ohne Mindesteinlage traden kann oder die Spitzenrenditen bei binären Optionen von bis 92 Prozent versprechen. Die Spitzenrenditen sind allerdings nur im Einzelfall erzielbar. Binäre Optionen bietet ETX Capital während der normalen Handelszeiten, nicht im Wochenendhandel an. Es gibt festgelegte Tradingzeiten: Sonntag 23:00 – Freitag 22:45 Uhr MEZ. Bei zahlreichen Binären Optionen Brokern können Kunden rund um die Uhr an allen Tagen der Woche Trading betreiben.

ETX Capital2

Handelsplattform und Mobile Trading: ETX Binary als Webvariante und App

ETX Capital stellt seinen Kunden für das Trading mehrere Plattformen zur Verfügung, auf der sie optimal jeweils CFDs und Forex (ETX Trader Pro und MT-4) oder binäre Optionen (ETX Binary) handeln können. Die ETX Binary Plattform stammt aus der Entwicklungsabwicklung von ETX Capital. Hierbei handelt es sich um eine funktionale einfach handhabbare Plattform mit begrenzten Analysemöglichkeiten. Einsteigern sollte die Einfachheit entgegenkommen. Grundsätzlich handelt es sich bei binären Optionen um ein einfaches Finanzprodukt, sodass sich das in der Handelsplattform widerspiegeln sollte.

Mit dem ETX Binary erhalten Händler Zugriff auf 100 unterschiedliche Basiswerte und vier Handelsarten. Auf der webbasierten Plattform können Trader mehrere Positionen mit kurzer Verfallszeit von 60 Sekunden eingehen. Zu den nennenswerten Features der ETX Binary Plattform gehören Countdown-Timer und Diagrammfunktionen.

Den ETX Binary hat der Broker nicht nur in einer Webversion, sondern auch in einer mobilen Variante für Mobilgeräte mit Android und iOS im Angebot. Ein Kontozugriff und das Trading unterschiedlicher Finanzinstrumente wie Aktien, Forex, Rohstoffen oder Indizes unterwegs erlaubt die mobile ETX Capital Trading App. Händler können Positionen öffnen, Trades kontrollieren und Charts analysieren.

Sitz und Regulierung: Plattformbetreiber Börsenunternehmen Monecor Ltd.

ETX Capital ist ein britischer Online-Broker und eine Brokermarke der Investmentgesellschaft Monecor London Ltd. Seit 2002 wird der Online-Handel von Derivaten privaten Kunden angeboten. 2011 öffnet sich die Plattform für deutsche Händler.

Monecor Ltd. wurde bereits 1965 in London gegründet. Die Plattform zum Handel von Derivaten nannte sich zu Beginn TradIndex. Den Namen ersetzte man mit ETX Capital nach Unternehmenszukäufen 2007. Er steht zugleich für die Hauptgeschäftstätigkeiten von Monecor Ltd.: Online-Trading, Telefon-Trading, Execution Services. Monecor Ltd. ist im Besitz einer Regulierung und Lizensierung durch die britische Finanzaufsicht FCA und ein an der London Stock Exchange geführtes Unternehmen. Die Börsennotierung verlangt von Monecor regelmäßige Berichterstattungen sowie die Einhaltung der Regeln für Finanzgeschäfte.

Die Regulierung des Brokers bedeutet für ETX Capital Kunden, dass Firmenvermögen und Kundengelder voneinander getrennt gehalten werden. Alle Kundeneinlagen verwahrt der ETX bei britischen oder deutschen Finanzinstituten.

In der Regel geht eine EU-Regulierung mit der Pflicht zur Teilnahme an der entsprechenden nationalen Einlagensicherung einher. Durch die Regulierung durch die FCA verpflichtet sich ETX Capital zur Teilnahme an der Entschädigungseinrichtung FSCS bzw. Financial Services Compensation Scheme. Sollten aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten Entschädigungsleistungen erforderlich werden, können Kunden bis zu 50.000 Britische Pfund durch den FSCS erhalten. Im Vergleich dazu gibt es bei Brokern mit Sitz auf Zypern eine Einlagensicherung von 20.000 Euro pro Kunde. bauen.


Vorteile
  • Deutscher Support
10.000
Zufriedene Kunden

Einzahlung und Auszahlung: fünf gebührenfreie Rückerstattungen pro Monat

Ein Angebot mehrerer unterschiedlicher Zahlungsmethoden ermöglicht ETX Capital Kunden schnelle und sichere Einzahlungen. Bei Auszahlungen können sie nur eine Zahlungslösung nutzen. Über Einzahlungsmethoden informiert ETX Capital auf einer Zahlungsseite.

Für Einzahlungen stehen neben den Standardvarianten normale Banküberweisung, Online-Überweisung und Kreditkarte einige eWallets wie Neteller, Skrill und Sofort Überweisung zur Verfügung. Das hierzulande beliebte PayPal bietet ETX Capital nicht an. Das ist allerdings eine Zahlungslösung, die Binäre Optionen Broker so gut wie nicht im Angebot haben.

Wahlmöglichkeiten hat man im Vergleich mit den zahlreichen Einzahlungsmöglichkeiten bei Auszahlungen nicht. Denn Rückerstattungen erlaubt der Broker nur per Banküberweisung.

Positiv sind unsere ETX Capital Erfahrungen hinsichtlich eventueller Zahlungskosten. Der Broker berechnet bei Einhaltung der Mindestzahlungsbeträge und weiterer Bedingungen keine Gebühren für Einzahlungen oder Auszahlungen.

Einzahlungen können sie vornehmen mit:

Banküberweisung
eWallets Skrill und Sofort Überweisung
Kreditkarte

Der Broker erlaubt eine Einzahlung gebührenfrei, wenn dabei der Mindestbetrag von 100 Euro eingehalten wird.

Auszahlungen nehmen Sie vor mit:

Banküberweisung

Über fünf gebührenfreie Auszahlungen pro Monat. Jede weitere Rückerstattung im Monat kostet eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro.

 

Kontoeröffnung und Bonus: Willkommensbonus für Anmeldung

Die Kontoeröffnung bei ETX Capital ist ebenso einfach und problemlos wie bei fast allen Online-Brokern. Das ganze Eröffnungsprozess dauert nur wenige Minuten. Da beim Broker neben dem Trading von binären Optionen auch der Handel von CFDS und Forex möglich ist, muss man sich für die passende Plattform entscheiden. Als Trading-Plattform für binäre Optionen wählt man den ETX Binary. Wer das Trading von Forex und CFDs bevorzugt, eröffnet ein Konto für die Handelsplattform ETX Trader Pro oder ETX MT4.

Als erstes erledigt man eine kurze Registrierung, die wie üblich durch das Anklicken einer E-Mail-Bestätigung abgeschlossen wird. Als nächstes muss sich der Kunde verifizieren. Zur Kundenverifizierung gehören die Vorlage einer Kopie eines Lichtbildausweises sowie ein Nachweis der Adresse. ETX Capital wird unter Bezugnahme der im Online-Formular eingetragenen persönlichen Daten letztlich darüber befinden, ob der Antragsteller ein ETX Handelskonto erhält.

Der Kunde muss sich möglicherweise bis zum ersten Trade etwas gedulden. Erst wenn er die Mitteilung über die Autorisierung seines Kundenkontos erhalten hat, sind Einzahlungen und die Nutzung von Plattformfunktionen möglich.

Vom Broker erhalten Kunden auf Wunsch einen Willkommensbonus für ihre Anmeldung. Während der Kontoeröffnung fragt ETX Capital gezielt, ob der Kunden einen ETX Bonus nutzen möchte.

Das Bonusangebot von ETX Capital auf einen Blick:

  • Anmelden und 20 Euro Kontogutschrift sichern
  • Für Bonus ist keine Einzahlung erforderlich
  • Bei Ersteinzahlung von 100 Euro beträgt der Bonus 100 Euro
  • Maximaler Bonus bis zu 3.750 Euro möglich

Auch wenn der Bonus nicht direkt an eine Einzahlung gebunden ist, handelt es sich nicht um ein Geschenk des Brokers. Der kleine Haken besteht darin, dass der Bonusbetrag nur bei Erfüllung bestimmter Bedingungen ausgezahlt wird.

Für die Freigabe durch ETX Capital müssen Trader mindestens zehn Kontrakte innerhalb von drei Monaten abschließen. Bonusgutschrift plus damit erzielte Gewinne müssen unter Umständen längere Zeit auf dem Handelskonto verbleiben.

 

Demokonto: gratis zwei Wochen Angebot testen

ETX Capital hat sich seinen Ruf als kundenfreundlicher Broker über die Jahre mit attraktiven Leistungen und Services hart erarbeitet. Dazu gehört beispielsweise die Bereitstellung einer Plattformdemo für seine Kunden. Das Demokonto gibt es in einer Variante für alle ETX Handelsplattformen. Neben Kunden können die Plattformen auch von Interessenten ohne Risiko und kostenfrei getestet werden.

Das ETX Capital Demokonto ist eine Demo mit zeitlich begrenzter Nutzungsmöglichkeit, allerdings ist es ohne Bedingungen erhältlich. Der Broker besteht weder auf einen Kundenstatus noch auf eine Ersteinzahlung für die Einrichtung eines Demo-Accounts. Einige wenige Daten in einem Online-Antrag reichen aus.

Die Zugangsdaten für das Demokonto kommen E-Mail. Mit dem ersten Login hat man zwei Wochen Zeit, Plattform und Trading binärer Optionen zu testen. Vom Broker gibt es 10.000 Euro virtuelles Handelskapital. Damit zeigt sich EZX Capital als seriöser Broker. Eine Testdauer von zwei Wochen ist durchaus angemessen. Für einige Händler, die später einmal Strategien ausprobieren wollen, dürfte dies nicht optimal sein.

 

Service & Bildung: kostenfreie 0800-Hotline

Handelsmöglichkeiten, Konditionen und Kundenservice sind Punkte, bei denen Interessenten und Kunden immer sehr genau hinschauen. Beim Kundenservice darf man ETX Capital Qualität bescheinigen, doch sind Optimierungen möglich. Zu den Kontaktmöglichkeiten gehören Telefon und E-Mail. Einen Live-Chat oder eine Rückruf-Option gibt es nicht.

Bei Kunden Erfahrungen werden allerdings die kostenfreie 0800-Hotline als sehr positiv aufgeführt, Deutschsprachige Mitarbeiter sind während der allgemeinen Bürozeiten Montag bis Freitag 07:30 Uhr bis 21:00 Uhr erreichbar. Der Online-Broker beschränkt die Abwicklung der Handelsaufträge nicht allein auf das Internet. Gegen Gebühr bzw. unter Nutzung einer gebührenpflichtigen Telefon-Hotline kann man die Order per Telefon erteilen.

Zum Service von ETX Capital gehört der Bereich Bildung mit Angeboten wie Demokonto, Webinare und Blog. In den Webinaren werden Kunden über das Trading allgemein informiert. Spezielle Infos gibt es zum Traden binärer Optionen bei ETX. Für einen britischen Broker mag es üblich sein, viele Lernangebote nur in englischer Sprache zu offerieren. Für deutsche Trader ist das keine allgemein optimale Lösung. Das deutschsprachige Blog steht mit wenigen verfassten Beiträgen erst am Anfang, sodass man damit aktuell kaum ETX Capital Erfahrungen sammeln kann.

 

>
Seriosität: ETX Capital Betrug?

In unserem Test haben wir viele Fakten dafür gefunden, dass dem ETX Capital Angebot Seriösität bescheinigt werden kann. Der britische Broker verfügt über eine FCA Regulierung, tausende Handelskonten und einen deutschsprachigen ETX Capital Webauftritt, inklusive drei Handelsplattformen. Für Seriösität des Brokers spricht die börsennotierte Betreiberfirma, die zusätzlichen Anforderungen an transparenten Infos und hinsichtlich der Sicherheit unterliegt. Nicht zuletzt schmückt sich ETX Capital mit zahlreiche Auszeichnungen wie “Money AM Awards 2012” und „Investment Trends Award 2013“.

Auszeichnungen sind immer ein Hinweis darauf, dass es keine Anzeichen für einen Betrug gibt. Im Übrigen hat unser Brokertest keine Spur von Betrug ausmachen können.

 

Fazit: Unsere ETX Capital Erfahrungen – Broker für Einsteiger und Fortgeschrittene

ETX Capital gilt als erfahrener und zuverlässiger CFD- und Forex-Broker. Seit 2002 erhalten CFD- und Forex-Trader Zugang zur Plattform und zum Trading mit günstigen Spreads. Bei einer Mindesthandelssumme ab 10 Euro und möglichen Renditen bis 85 Prozent finden Einsteiger und Fortgeschrittene interessante Handelsmöglichkeiten. Die Regulierung der FCA verhindert zuverlässig irgendwelchen Betrug. Die Einlagensicherung von bis zu 50.000 GBP je Kunde sorgt für die entsprechende Absicherung der Kundenguthaben. Unser Testbericht zieht daher das Fazit: ETX Capital ist eine Empfehlung.

>


Vorteile
  • Deutscher Support
10.000
Zufriedene Kunden