Bet365 Auszahlung – Wie Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen

DE Bet365 Logo 4Beim Betreiber bet365 kann man auf eine zahlreiche Auswahl der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten setzen. Dabei kommt es immer auf Wohnsitz des jeweiligen Spielers an, wenn man auf die Varianten im Einzelnen schaut, die einem dort  zur Verfügung stehen. Im Falle von Wettfans in Deutschland werden zur Zeit alle gängigen Zahlungsvarianten angeboten.

Dabei werden auch die Kreditkarten von Visa und Mastercard akzeptiert, wie auch Banküberweisungen auf klassische Weise. Weiterhin kann auch auf Zahlungen in Echtzeit per Giropay oder Sofortüberweisung gezählt werden, wobei  alle wichtigen e-Wallets wie Skrill, Neteller und sogar PayPal zur Verfügung stehen.

Die Bet365 Zahlungsmethoden

Möchte man eher eine Prepaid Zahlung vornehmen, dann ist dies mit den Karten von Ukash und Paysafecard ebenfalls möglich. Zusätzlich zu den eben genannten eher bekannten Optionen, werden aber auch Varianten, wie Instadebit, Scheck und Entropay angeboten, die auch alle ausführlich auf der Webseite des Anbieters aufgelistet und erklärt werden. Hat man weitere Fragen zu diesem Thema, stehe einem jedoch auch der Kundendienst des Betreibers zur Verfügung.


Die besten Wettanbieter für deutsche Spieler

#1 Testsieger

Gesamtbewertung:
Neukundenbonus:
150€*

Wie funktioniert der Prozess einer Auszahlung?

Sobald man das Wettkonto aufgeladen hat, wird die verwendete Zahlungsart automatisch für weitere spätere Auszahlungen im Profil des Kunden gespeichert. Man kann diese allerdings zu jedem möglichen Zeitpunkt auch ändern.  Für bet365 Auszahlung können sowohl die Kreditkarten von Mastercard und Visa genutzt werden, sowie auch alle angebotenen e-Wallets genommen werden.

DE Bet365 4

Die Webseite von Bet365

Möchte man eine Banküberweisung machen, dann ist dies auch möglich, jedoch sollte man dabei wissen, dass es einige Tage dauern kann, bis der entsprechende Betrag auf dem Spielkonto gutgeschrieben werden kann. Ist die Summe gering, dann kann die Auszahlung auch per Ukash getätigt werden. Bevor man einen bestimmten Betrag auf das Wettkonto transferieren kann, muss man sich natürlich zunächst bei bet365 registrieren.

  • Außergewöhnlich gute Wettquoten
  • Sehr großes Angebot an Sportwetten
  • Livewetten zu vielen Sportereignissen

Was hat es mit der Kundenverifizierung bei einer Auszahlung auf sich?

Mobile Webseite Bet365Auch bei bet365 müssen sich die Kunden, wie bei allen seriösen Buchmachern, vor der ersten Auszahlung verifizieren. Das ist zur Sicherheit der Kunden gedacht und wird natürlich auch durch die zuständigen Behörden in diesem Bereich regelmäßig gefordert. Das Unternehmen bet365 ist in England, sowie auch in Gibraltar lizenziert, und unterliegt aus diesem Grund sehr strengen Vorschriften.

Der erste Schritt im Prozess der Verifizierung der persönlichen Daten erfolgt durch Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises. Dazu kann man einfach eine Kopie des Personalausweises, Führerscheins oder Reisepasses einscannen und auf den Server des Betreibers hochladen. Dann kommt es noch darauf an, welche Zahlungsart man gewählt hat, denn je nach Wahl muss noch die Vorlage einer Kreditkartenabrechnung oder des Kontoauszugs vorgelegt werden.

Natürlich kann man hierbei die einzelnen Zahlungsvorgänge schwarz machen, damit diese nicht mehr sichtbar sind. Weiterhin kommt es in Einzelfällen auch zur Verifizierung der Adresse, für die man dann noch eine aktuelle Rechnung des Strom- oder Gasversorgers bzw., Telefonanbieters benötigt. Alle Unterlagen sollten möglichst klar gescannt und an den entsprechenden Kundenservice des Unternehmens bet365 gesandt werden. Im Spielermenü gibt es jedoch auch eine Funktion, die es einem alternativ ermöglicht, die Unterlagen direkt vom eigenen PC aus auf den Server des Anbieters hochzuladen.

Fallen irgendwelche Gebühren an?

Im Hinblick auf die Einzahlungen ist zu sagen, dass diese generell gebührenfrei möglich sind. Dabei gibt es nur eine Ausnahme, die für Expressüberweisungen mit einem Betrag von weniger als 350 Euro gilt. In diesem Fall werden die Kosten von bet365 nämlich erst bei höheren Summen übernommen.

Im Bezug auf die bet365 Auszahlungen ist zu sagen, dass diese ohne Ausnahme kostenlos durchgeführt werden können. Allerdings ist hierbei doch zu beachten, dass in einem Zeitraum von 28 Tagen nur eine gebührenfreie Banküberweisung, wie auch eine Expressüberweisung zur Verfügung stehen. Wenn man jedoch entscheidet,  eine dieser Zahlungsvarianten in dieser Zeit mehrfach nutzen zu wollen, dann wird jeweils eine Servicepauschale von 5 Euro berechnet.

#1 Testsieger

Gesamtbewertung:
Neukundenbonus:
150€*

Bet365 Auszahlung
Rate this post